ACF-50 für die Luftfahrt

Was ist ACF-50?

ACF-50 (Anti-Corrosion Formular) ist ein exzellenter Anti-Korrosionsschutz, der speziell für die Luftfahrt entwickelt wurde. Es handelt sich um einen hauchdünnen, flüssigen Film, welcher einmal jährlich aufgetragen wird.

ACF-50 dringt aktiv in den Korrosionsherd ein, emulgiert und kapselt die Elektrolyten von der Metalloberfläche ab.

ACF-50 vertreibt somit die Feuchtigkeit und bildet eine chemische Barriere, die weiteren Kontakt mit Feuchtigkeit verhindert und den Korrosionsherd inactiviert.

ACF-50 bleibt aktiv und „kriecht“ in die kleinsten Fugen, Überlappstösse, Kratzer und um Nietenköpfe herum und stösst dadurch Freuchtigkeit, sogar Salzwasser, an diesen korrosionsanfälligen Stellen ab. Diese einzigartige Eigenschaft von ACF-50 verliert ihre Wirkung erst nach guten 12 Monaten, indem es nach und nach chemikalisch aufgebraucht wird.

Was bewirkt es eigentlich?

In Sachen Korrosion „proaktiv“ zu sein ist der beste Weg, Ihre Investition zu schützen. ACF-50 regelmässig angewandt reduziert Wartungskosten und erhöht im Allgemeinen die Flugsicherheit. Anhand verschiedener Anwendungsarten mit speziell entwickelten Gerätschaften wird der ACF-50 Nebel auf allen kritischen Stellen im Flugzeug verteilt. Nur ACF-50 mit seinen weitentwickelten Eigenschaften des Korrosionsschutzes, schützt sowohl Ihr Flugzeug, wie auch Ihr Avioniksystem.

  • Killt bestehende Korrosion und beugt vor
  • „AKTIV“ für bis zu 12 Monate
  • Exzellentes Schmiermittel und Eindringmittel
  • Zugelassen für die Elektronik und Motoren
  • Klarer, hauchdünner Film, der nicht trocknet und leicht aufzutragen ist
  • Sehr ergiebig
  • Beinhaltet kein Wachs, Silikon, Teflon oder Wasser

ACF-50 – kurz und bündig

ACF-50 ist ein sehr leichtes Produkt mit patentierten Additiven, die es zu einem erstaunlichen Kriech- UND hervorragenden Entwässerungsmittel machen. Diese Eigenschaften lassen selbst die geringste Menge ACF-50 in jeden kleinsten Ritz und Rostfleck gelangen, um dort Wasser komplett zu verdrängen. Kein Wasser, kein Rost...einfach, oder? Und das ist erst der Anfang. ACF-50 wird nur ca. alle 12-18 Monate aufgetragen, in denen es sich aktiv ausbreitet und sich selbst aufopfert im Kampf gegen den Rost.

Fakten über ACF-50

  • MIL SPEC 81309 TYPE II UND III ZULASSUNGEN, was bedeutet, dass ACF-50 zugelassen ist für eisenhaltige und nicht-eisenhaltige Metalle, elektrische Systeme und elektronische Geräte
  • NEUTRALISIERT AUF CHEMISCHE WEISE korrosionsfördernde Nebenwirkungen, z.B. von De-Ice Spray
  • EINFACH AUFZUTRAGENDER klarer, hauchdünner Film, der nicht trocknet
  • BEINHALTET KEIN WASSER, SILIKON, TEFLON oder WACHS, daher gibt es keine klebrigen Stellen, kein Risiko, dass Roststellen verharzen oder Wasser zurückbleibt, wo es Korrosion und anderen Schaden anrichten kann, sogar in der Elektronik
  • „AKTIV“ bedeutet, dass es „kriecht“ und „fortwährend wirkt“
  • MUSS NUR SELTEN NEU
  • AUFGETRAGEN WERDEN, ACF-50 behält seine Wirkung für ca. 12-18 Monate, Flug um Flug um Flug
  • WIRTSCHAFTLICH – 95% Produkt – es ist sehr ergiebig und hält sich lange
  • SICHERE ANWENDUNG FAST ÜBERALL AM FLUGZEUG und HELIKOPTER durch Hohlraumvernebelung oder direktes Aufsprühen auf elektrische Verbindungen und Komponenten, um korrosionsbedingte Ausfälle zu verhindern.
  • BEWAHRT DIE ÄSTHETIK Ihres Flugzeugs
  • Leichtes SCHMIER- und EINDRINGMITTEL
  • Lässt so WENIG ROST entstehen WIE ES DIE NATUR ZULÄSST

ANWENDUNGSBEREICHE


1. Einmotorige und leichte Zweimotorige Flugzeuge
anwendbar unter anderem für: Flügel, Rumpf, Höhen- und Seitenflossen, Schaniere, Kontrollkabel, Belüftungskabel, Trimmzüge, Gaszüge, Batterien, Motorraum, Avionikgeräte, Antennenfüsse

2. Helikopter
anwendbar unter anderem für: Leitwerksträger, Motorraum, Kufen, Belüftungskabel, Rotorkopf, Avionikgeräte, Antennenfüsse, Cannon Konnektors, Rotorblätter, Strappacks, Haltegriffe

3. Cargo Flugzeuge
anwendbar unter anderem für: Flügel, Rumpf, Höhen- und Seitenflossen, Fahrwerkraum, Mikroschalter, Avionikgeräte, Cannon Konnektors, Cargotürhalterungen, Müllschächte, Bordküchen, Toiletten, Hauptholm, Frachtraum

4. Wasser- und Amphibienflugzeuge
anwendbar unter anderem für: Schwimmer, Rumpf, Höhen- und Seitenflossen, Flügel, Bilge, Motoraussenseiten, Mikroschalter, Avionikgeräte, Cannon Konnektors, Antennenfüsse

5. Turbo Props / Business Jets
anwendbar unter anderem für: Trimmungstrommelantrieb, Mikroschalter, Fahrwerkraum, Radkappen, Umkehrschubmechanismus, Nazelle

6. Andere Anwendungen
interne metalloberflächen, Mikroschalter, Avionikgeräte, Magnetspulen/Motoren, Batteriepole, Rotorkopf/-blätter, Antennenfüsse, Strappacks, Getriebegehäuse, Umkehrschube, Radkappen, Rheostat / Strompanel, Trimmungstrommel

Klicken Sie hier für weitere Informationen

 

ACF-50......KILLT KORROSION BEI KONTAKT!

   
Adams Aviation Supply Company Ltd
Mercury House, Vulcan Way
New Addington, Croydon,
Surrey, CR0 9UG
U.K.